Kurzfristiges Fundraising-Marketing in Katastrophenfällen

Naturkatastrophen und humanitäre Notlagen treten oft ohne Vorwarnung ein. Daher ist eine frühzeitige Vorbereitung auf den Ernstfall sinnvoll. Um im Notfall schnelle und effektive Hilfe leisten zu können, legen wir Fundraiser:innen unser Emergency Kit ans Herz.

Auf Katastrophen und Notfälle vorbereiten

Fundraising heißt auch, schnell Nothilfe im Katastrophenfall akquirieren zu können. Katastrophale Ereignisse der vergangenen Jahre und deren Spendenbilanz verdeutlichen, wie wichtig professionelles Emergency Fundraising ist. Denn leider gibt es auch heutzutage genug Anlässe, in denen eine schnelle Hilfe für Betroffene erforderlich ist. Dabei kann es sich sowohl um eine Naturkatastrophe als auch humanitäre Auslöser wie Krieg oder Armut handeln.

  • Welche gravierenden Auswirkungen Erdbeben und Tsunamis haben können, haben unter anderem die Unglücke in Südostasien und Japan bewiesen.

  • Dürreperioden und daraus resultierende Hungersnöte treten aufgrund von Klimaveränderungen immer häufiger und schwerwiegender auf.

  • Kriegssituationen und damit verbundene Fluchtbewegungen zwingen die Betroffenen, in einer fremden Umgebung ein neues Leben zu beginnen.

  • Extremwetterereignisse wie Hurrikans oder Starkregen mit anschließender Überflutung kosten jährlich Hab und Gut unzähliger Menschen.


Das Emergency Kit für Ihr Fundraising

Umsetzungsgeschwindigkeit im Standby-Modus

AZ fundraising services hat ein umfangreiches Leistungspaket entwickelt, um Sie bei der schnellen Reaktion auf diese unvorhersehbaren Ereignisse zu unterstützen: das Emergency Kit. Damit können Sie im Notfall sofort reagieren. Wir bereiten alles vor, damit Zielgruppen, Konzepte und Produktion Hand in Hand gehen und die Spender:innen zeitnah erreicht werden.

Mit crossmedialen Veröffentlichungen holen Sie die maximale Geschwindigkeit in der Umsetzung Ihrer Kampagne heraus.

  • Sofortiger Start des Digitalen Fundraisings in Form von SEA, Social Media, E-Mail- und Display-Werbung.

  • Ansprache Ihrer Spender*innen oder potenzieller Neuspender*innen mit speziellen postalischen Mailings (Mailer).

  • Bestmögliche Abstimmung der Werbemittel und Zielgruppen für einen optimalen crossmedialen Effekt.


Schnell reagieren und zeitnah Spender:innen erreichen

Katastrophen- und Nothilfe-Fundraising mit dem Emergency Kit
  • Standby
    Alle Maßnahmen werden frühzeitig und ohne aktuellen Anlass vorbereitet. So muss die Kampagne im Bedarfsfall nur aktiviert werden. Dazu erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Templates für alle gewünschten Werbemittel.

  • Go durch Organisation
    Sie liefern uns die finalen Inhalte der Kampagne an (Druck-PDFs bzw. Bilder und Texte) und wir starten sofort mit der Realisation.

  • Display
    Im Rahmen thematisch relevanter Websites (z.B. Nachrichten-Portale und Social Media) werden Display-Anzeigen Ihrer Kampagne geschaltet.

  • E-Mail
    Potenzielle Neuspender:innen erhalten Ihr Mailing mit der Bitte um Spenden.

  • PAL Mailing
    Ihr analoges Mailing ist gedruckt, personalisiert und versandfertig.

  • Mailing beim Spender
    In den ersten 96 Stunden nach Eintreten einer Katastrophe ist die Spendenbereitschaft am größten. Ihr Emergency-Mailing gehört zu den ersten, die bei den potenziellen Spender:innen eintreffen.


Frühzeitige Vorbereitung spart im Notfall Zeit

Um eine schnelle Realisierung Ihres Fundraising-Marketings in Notsituationen gewährleisten zu können, werden Templates für Display-Werbung, Mailings etc. im Vorfeld mit Ihnen abgestimmt. So gewinnen Sie eine Vorstellung, wie Ihre Werbemittel bei den Empfänger:innen ankommen.

Im Falle einer Katastrophe oder eine Notfalls geben Sie uns den Auftrag für die Umsetzung des Emergency Fundraising und liefern die bereits finalisierten Texte und Bilder an. Damit sollte die Freigabe nur noch Formsache sein.

Nehmen Sie Kontakt auf

Ihr persönlicher Ansprechpartner
 

Thomas Wonnemann

 

Geschäftsleitung

+49 5241 80-75131

Das Factsheet zum Thema

Alle Informationen zum Thema Emergency Fundraising, Katastrophen- und Nothilfe in unserem AZ fundraising Factsheet.

Factsheet herunterladen (PDF)